Pedelec Adventueres – Mit dem HNF-NICOLAI XF3 um die Welt

Das neue XF3 ist da – kompromisslos haben wir es für die härtesten Reisen und Abenteuer konstruiert. Zusätzlich jedoch haben wir es mit allem erdenklichen Komfort ausgestattet, so dass es auch auf der Straße jede Menge Fahrfreude macht. Schon vor der Produkteinführung hat die Journalistin, Fotografin und Abenteurerin Susanne Brüsch mit ihrem Team das neue XF3 auf Herz und Nieren getestet. Susanne ist eine der bekanntesten e-Bike Pionier*innen. Von ihr stammt auch der heute allgegenwärtige Begriff „Pedelec“, dessen Urheberin sie ist.

Ohne Übertreibung darf man Susanne Brüsch wohl als die ambitionierteste Pionierin des E-Bike Reisens bezeichnen. Unter dem Projektnamen „Pedelec Adventures“ publiziert sie seit über 10 Jahren rund um das Thema e-Bike. Zentral sind dabei die Berichte und Erfahrungen, die sie mit Ihrem Team auf weltweiten Reisen mit dem e-Bike sammelt.  Dabei handelt es sich quasi ausnahmslos um spektakuläre Abenteuer, welche in dieser Form erst mit dem E-Bike möglich werden. Es ist die Summe all dieser Erfahrungen, die Susanne im Jahr 2019 letztlich zu HNF-NICOLAI geführt hat. Wir von HNF sind stolz darauf, dass Susanne und ihr Sparringspartner Silvio Zülig das HNF-NICOLAI XF3 für ihr bislang größtes Abenteuer ausgewählt haben.

Unser neues Flaggschiff XF3 wurde von Susanne und Silvio schon lange vor dem heutigen Marktstart intensiv getestet – unter anderem auch in der Sahara. Mehrere Vorserienmodelle mussten dem Urteil der Beiden standhalten, zahlreiche Verbesserungen flossen auf diese Weise in das Serienmodell ein. Und nun ist es so weit: Zwei Tage vor Veröffentlichung dieses Blog-Artikels fiel in Paris der Startschuss zu einer mehrjährigen Weltreise.

Mit an Bord ihres Begleitfahrzeugs und mobilen Base Camps:  Zwei Serienmodelle des XF3, welche sich in den nächsten Jahren als Reise- und Abenteuerfahrzeuge unter härtesten Bedingungen rund um den Erdball behaupten müssen.

Mehr Informationen gibt es auf hier verlinkten Projekt-Website von Pedelec Adventures. Dort finden sich auch zahlreiche Bilder und  Links zu den Social Media Kanälen des Teams, auf denen regelmäßig neue Berichte und aktuelle Fotos der vorgestern gestarteten Tour veröffentlicht werden.

Susanne Brüsch und Silvio Züllig vor ihrer Abreise